Ratgeber


Matratzen Topper Oder Neue Matratze?

Matratzen Topper Oder Neue Matratze?


Gepostet am Dez 11, 2019

Gesund schlafenDie besten Matratzentopper dienen als Überzug für  Matratzen und verbessern gleichzeitig die Schlafqualität. Sie kommen in verschiedenen Materialien.  Die Oberteile für Matratzen unterscheiden sich in der Weichheit und der Stützkraft und sind so konzipiert, dass sie allen Bedürfnissen gerecht werden. Zusätzlich zu der Tatsache, dass Matratzentopper die Schlafqualität verbessern, können sie die Nutzung einer alten Matratze noch um ein paar Jahre verlängern.

Es ist von erheblicher Bedeutung, den Topper nicht mit einem Matratzenpolster zu verwechseln. Ein Matratzenpolster dient vor allem dem Schutz der Matratze, während der Matratzentopper, den Komfort  erhöht, die Temperatur reguliert und Unterstützung bietet. Die Wahl des besten Matratzentopper hängt daher davon ab, was man braucht, um nachts gut schlafen zu können. Für manchen ist es mehr Komfort, während es  für andere etwas mehr Stützkraft bedeuten sein kann. Das trifft häufig bei schwere Rücken- und Nackenschmerzen zu. Manche nutzen den Topper, um eine viel zu harte Matratze zu bedecken, denn eine zusätzliche Schicht Schaum führt definitiv zu mehr Komfort. Weiche und flexible Füllungen machen einen großen Unterschied in Ihrem Schlaferlebnis aus.Topper

Topper sind auch leichter zu waschen, als eine Vollmatratze. Wenn austauschbare Abdeckungen vorhanden sind,  dienen sie als nützliche Vorbeugung gegen Flecken. Regelmäßiges Wenden Ihrer Matratze, zusätzlich zum Einsatz eines Toppers tragen dazu bei, dass Ihre Matratze über einen längeren Zeitraum Halt bietet, verzögert das  Durchhängen und eine allgemeine Abnutzungen und Risse. Topper sind flexibel und können während einer Reise von Bett zu Bett bewegt oder mitgenommen werden.

Was die verschiedenen Topper voneinander unterscheidet, ist das Material, das bei der Herstellung verwendet wird. Dies sind einige gängige Typen;

Memory Foam Mattress Toppers

Wie der Name schon sagt, ist ein Memory Foam Topper eine zusätzliche Schaumschicht, die auf Ihrer bestehenden Matratze sitzt. Memory Foam verleiht Komfort und Unterstützung durch sanftes formen, während Sie schlafen.

Egg Crate Mattress Toppers

Das Oberteil dieser Matratze ist aus unebenem Schaumstoff gefertigt, der ihr diesen Eierkisten-Look verleiht. Meistens kommen sie in einem gepolsterten Topper. Sie mögen nicht so luxuriös sein wie Gedächtnisschaum, aber sie sind wesentlich flexibler und billiger.

Wool Mattress Toppers

Wolltopper werden aus natürlichen Materialien hergestellt, die einzigartig weich sind und das Allergierisiko reduzieren. Sie sind jedoch sehr teuer.

 

Mehr
Brillen reinigen mit Ultraschall

Brillen reinigen mit Ultraschall


Gepostet am Dez 5, 2019

Brille am Arbeitsplatz

Wie funktioniert die Reinigung in einem Ultraschallgerät?

Natürlich kommt auch ein Ultraschallgerät nicht ohne Reiniger aus. Dieses spezielle Reinigungskonzentrat wird zunächst in die Maschine gegeben. Wird dieses nun mit der Brille gestartet, wird diese durch Ultraschallwellen mit dem entsprechenden Reiniger gereinigt. Diese Ultraschallwellen dringen dabei bis in die kleinste Spalte vor und können so selbst Partikel entfernen, welche für das menschliche Auge unsichtbar sind. So wird Dreck und Schmutz auch an Stellen entfernt, an welche Menschen mit normalen Reinigungsmethoden nicht kommen.

 

Brille in Szene gesetztEin weiterer Vorteil der Ultraschallreinigung ist es, dass diese die Brille und speziell die Gläser in keinster Weise beschädigt. Herkömmliche Reinigungsarten können schnell nicht nur Rückstände und Schmutz auf den Brillen zurücklassen, sondern mit etwas Pech sogar das teure Glas verkratzen und somit praktisch unbrauchbar machen. Dies kann bei einer Ultraschallreinigung nicht passieren.

 

Fazit

 

Die Reinigung mit einem Ultraschallgerät macht die Brille so gut wie neu. Auch bei einem Optiker wird keine bessere Art der Reinigung vorhanden sein. Sämtlicher Schmutz wird auch an Stellen entfernt, an welche menschliche Hände nicht vordringen können. Zusätzlich ist diese Methode sanft zum Gestell und den Gläsern und außerdem günstig und gut zur Umwelt, da kein fließendes Wasser verschwendet wird. Auch wenn natürlich nicht immer ein Ultraschallgerät zur Hand ist – wenn möglich, sollten Brillen so gereinigt werden.

Mehr
In der kalten Jahreszeit lodert es wieder in den Haushalten. Der Ofen wird nach der Sommerpause reaktiviert und spendet allen Familienmitgliedern in den kalten Monaten eine angenehme Wärme. Ein Ofen macht zwar viel Arbeit, doch diese wird von den Hausherren gerne in Kauf genommen, denn so ein Ofen hat natürlich auch seine Vorteile. Es ist und bleibt eine günstige Methode, um ein schönes warmes zuhause zu haben. Das ganze Jahr über kann man Holz sammeln oder sich welches liefern lassen. Wer rechtzeitig vorsorgt, braucht im Winter nur noch die Brennstoffe einwerfen und hat dann monatelang Ruhe. Doch eines fällt wohl jeden Tag an: Die Reinigung des Ofens! Mit einem Aschesauger geht diese Reinigung mühelos von der Hand und immer mehr Menschen setzen auf diesen speziellen Sauger, der für Öfen konzipiert wurde.

Woran erkennt man einen guten Aschesauger?

Es gibt viele solcher Reinigungsgeräte für Ofen. Von günstig bis teuer ist alles dabei. Jeder, der mit einem Ofen heizt, möchte schnell und rückstandfrei den Brennbereich reinigen können. Schließlich fällt diese Tätigkeit jeden Tag an. Verbraucher sollten auf die Eigenschaften des favorisierten Saugers achten. Für Familien, die ihren Ofen nur ab und zu anfeuern, da sie sonst ein anderes Heizsystem nutzen, können guten Gewissens auf einen sehr günstigen Sauger zurückgreifen. Für die paar Male im Jahr, tut es dieser. Doch wer ständig, bzw. täglich den Sauger nutzen möchte, sollte ein hochwertigeres Produkt in Erwägung ziehen. Hier gilt es, sich mit dem Gerät vertraut zu machen. Kaercher bieten unter anderem auch sehr starke Aschesauger an.

Eigenschaften, die ein guter, hochwertiger und leistungsstarker Sauger mit sich bringen sollte:

Der Aschesauger sollte eine hohe Saugkraft besitzen. Durch ein integriertes Filterabreinigungssystem kann der zugesetzte Filter per Knopfdruck gereinigt werden. Dadurch wird die Saugkraft sofort wieder erhöht. Das Gerät sollte zwangsläufig aus flammenhemmenden Materialien gefertigt sein. Die Asche ist oftmals noch nicht ganz kalt und der Sauger sollte dies abkönnen. Im Ofen selbst, sollte der Sauger an alle schwer zu erreichenden Stellen, rankommen können. Deshalb sollte auch Rohrzubehör im Paket enthalten sein. Die Reinigung des Saugers sollte auch einfach und leicht zu erledigen sein. Käufer sollten darauf achten, das das Gerät über einen Flachfaltenfilter und Metall-Grobschmutzfilter verfügt. Wenn das Gerät immer wieder ordnungsgemäß gereinigt und gepflegt wird, wird ein solcher Sauger für die Asche mit Sicherheit eine hohe Lebensdauer haben.
Mehr