Gesundheit


Viele Menschen sind verwirrt und haben Angst vor sportlicher Betätigung. Sie denken, dass man viel Sport treiben muss, um Muskeln aufzubauen. Sie haben das Bild eines muskulösen Mannes im Kopf, der im Fitnessstudio trainiert. Das ist aber nicht der Fall. Viele Menschen haben einfach Angst vor dem Versagen und trainieren deshalb weiter. Um Muskeln aufzubauen, muss man wirklich eiweißreiche Nahrung zu sich nehmen, und zwar nicht nur Nahrung, sondern auch große Mengen davon. Eiweiß ist für den Muskelaufbau unerlässlich. Um Muskeln aufzubauen, müssen Sie Lebensmittel essen, die reich an Eiweiß sind. Die besten Eiweißquellen sind Fisch, Huhn und Pute. Alle diese Lebensmittel sind hervorragend für den Muskelaufbau geeignet.

Mehr

Die Behandlung von Seasonal Affective Disorder/Winterblues ist lebenswichtig, aber sie ist ein bisschen anders, als Sie vielleicht erwarten. Sehen Sie, der Grund, warum Sie unter dem Seasonal Affective Disorder/Winterblues leiden, liegt in der Länge der Tage. Wenn zum Beispiel die Tage kürzer sind, ist es schwieriger, Vitamin D zu produzieren. Aber wegen des Mangels an Sonnenschein, bekommen Sie das nicht wirklich von Ihrem Körper. Und wenn Sie einen Vitamin-D-Mangel haben, werden Sie sich einfach schlecht fühlen. Also, hier ist der entscheidende Teil: was Sie tun, wenn die Tage länger werden. Wie produzieren Sie genügend Vitamin D, wenn die Sonne nie aufgeht?

Mehr
TENS Anwendung bei Tennisarm

TENS Anwendung bei Tennisarm


Gepostet am Jan 30, 2020

Unter einem Tennisarm (lat. Epicondylitis lateralis humeri) versteht man Schmerzen im Bereich des Arms, die nicht nur durch Tennisspielen verursacht werden, sondern auch durch starke Belastungen, wie bei handwerklichen Tätigkeiten. Ein TENS Gerät Testsieger kann hier helfen.   Was ist ein Tennisarm? Typisch für einen Tennisarm sind die entsprechenden Schmerzen direkt an der Außenseite entlang des Ellenbogens. Diese Schmerzen können aber auch den gesamten Arm betreffen.. Leider verschwinden diese Symptome trotz Behandlung erst Diese Schmerzen können aber auch den gesamten Arm betreffen. Leider verschwinden diese Symptome trotz Behandlung erst nach einigen Monaten wieder. Die Schmerzen treten ausschließlich bei der Bewegung des Arms auf.

Mehr